Zum zweiten Mal besuchten uns am 12. Juli die Teilnehmer des Feriencamps St. Oswald.

Diesmal waren noch mehr Piloten, Flugzeuge und Helis am Start.

Nicht einmal Weltmeister Freudentaler Rudolf ließ es sich nicht nehmen und flog mit über 300 km/h an uns vorbei.

Zum Schluss kamen auch noch Bürgermeister Alois Punkenhofer und der Campleiter Gerald Ortner zum Flugplatz und bedankten sich für die Unterstützung mit einer flüssigen Spende.

 

Es war für alle Modellflugpiloten eine große Freude und wir freuen uns schon aufs nächste Mal.

 

Perfektes Flugwetter am 5.4.2010
Perfektes Flugwetter am 5.4.2010

Zum Start einer hoffentlich perfekten Flugsaison mit

Bier, Knacker und Modellflieger verbrachten wir einen schönen Nachmittag am Flugplatz.

Das Wetter war perfekt und alle Starts und Landungen verliefen ohne große Probleme.

 

Wir wünschen allen Modellflugbegeisterten eine schönen Saison.

15 große Steine wurden als Abgrenzung zur Lande- und Startbahn

aufgestellt.

Weiters haben wir ein Zelt angeschafft damit Rasenmäher, Feuerholz und weitere Gegenstände nicht nass werden können. 

Ernst Seyerl besuchte uns am Flugplatz mit seinem umgebauten Kunstflugzeug!

Statt einem Verbrennungsmotor sitzt jetzt ein Brushlessmotor

mit 4 kg Schub unter der Motorhaube.

Sein Erstflug war Spitze!

Am 3. September beschlossen wir die Fläche auf dem der Wohnwagen steht, mit Platten auszulegen. Der Minibagger der Firma Hasenörl erleichterte uns die Arbeit sehr.

Mehr Fotos Hier.

Besuch von Hans Pum, der ÖSV Skitrainer, auf unseren Flugplatz!

Er ließ es sich nicht nehmen selbst einmal ein Modellflugzeug zu steuern.

Als Gegenleistung wurde das Flugzeug von ihm signiert.

FLUGZEUGBRAND bei uns am FLugplatz:

 

Noch keine 15 Flüge hatte der  Red Bull Air Race vom Flieger Fritz

als es passierte.

Nach öfteren porblemlosen Landen wollte er noch einmal durchstarten.

Doch als sich da Flugzeug nicht mehr steuern ließ und im trockenen Kornfeld landete, stieg schon schwarzer Rauch auf...Das Flugzeug fing Feuer!!!

 

Nach näherem Betrachten stellten wir fest, dass der Motorregler komplett abgebrannt war, was auch die Unglücksursache war.

 

 

Neueintritt von Karl Pöderl

 

Durch öfterem vorbeischaun am Flugplatz wurde er am 21. Juni 2010

in unserem Club aufgenommen.

Super Stimmung war bei dem Besuch der Kinder vom Ferienlager St. Oswald

Über 120 Personen verfolgten mit großen Augen unser Hobby.

Eine große Attraktion für die Besucher war der Nachtflug vom Fritz

Aber auch bei allen anderen 28 Flugmodellen staunten die Kid`s und Betreuer nicht schlecht.

Leider war es schon sehr dunkel als sie mit den Traktoren kamen

und das Wetter war auch nicht optimal (Wind).

Wir hoffen, es war ein spannender Ausflug für alle Teilnehmer und würden uns freuen auch nächstes Jahr wieder mit dem Ferienlager zusammenarbeiten zu dürfen!

Feueralarm am Flugplatz

als ein Segler von Lois abstürzte und das Antriebssystem zu

brennen begann, sprich der Akku.

Jetzt gehts los!

Endlich wurde es Zeit zum Rasen anbauen am Flugplatz.

Freuen uns schon aufs perfekte Landen mit unseren Modellen.

Auch für einen Gyrokopter wäre die Lande-/Startbahn geeignet.

Auch Philipps Vater Mandi trumpft mit seinem perfekt lackierten Easyglider auf.

Sind schon sehr auf den ersten Flug gespannt (und auf's Bier, dass er dann "anscheinend" sponsert)

Neueintritt von Seyerl Helmut mit seinem

neuen "originalen" Easystar.

Mehr Informationen hier: